Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Kardiologie

Kardiologie

Bluthochdruck

Umfassende Diagnose und Behandlung

Ein schlecht eingestellter Bluthochdruck kann zu Luftnot, Brustschmerzen, Kopfschmerzen oder Schwindel führen. Mittel- und langfristig können auch Folgeschäden an anderen Organen wie dem Herzen oder der Niere die Folge eines lange bestehenden hohen Blutdruckes sein. Unser Ziel im Krankenhaus der Augustinerinnen ist es, Ihren Blutdruck durch medikamentöse und nichtmedikamentöse Maßnahmen optimal einzustellen, mögliche Ursachen eines Bluthochdrucks herauszufinden und zu behandeln sowie bereits bestehende Organschäden durch einen langjährigen Bluthochdruck zu erkennen.

Selten ist ein Bluthochdruck auch durch andere Erkrankungen verursacht. In unserer Klinik suchen wir nach diesen Erkrankungen und versuchen sie durch verschiedene Maßnahmen zu therapieren.

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Ingo Ahrens


Sekretariat:
Daniela Vanzetta
Lisa Bienengräber
Fon: 0221/3308-1851
Fax: 0221/3308-1852

Lage

Sie finden uns im
EG Kardiologie