Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Intensivmedizin

Intensivmedizin

Sicherheit steht an oberster Stelle

Jede Sekunde zählt

Die Intensivmedizin erfolgt auf der interdisziplinären Intensivstation mit 11 Betten. Typische Probleme, die versorgt werden, sind Blutungen, Vergiftungen, Nierenversagen, Sepsis, Bewusstseinsstörungen, metabolische Entgleisungen, Störungen des Wasser- und Salzhaushaltes oder akute neurologische Krankheitsbilder.

Das Angebot der Intensivmedizin umfasst z. B. Herz-Kreislauf-Monitoring (u. a. „PICCO“), enterale und parenterale Ernährung, künstliche Beatmung einschließlich nichtinvasive Ventilationstechniken und extrakorporale CO2-Elimination („ILA“), Dialyse, Notfallendoskopien sowie neurologische und psychiatrische Mitbetreuung.

Die Patientenversorgung erfolgt in Kooperation mit der Klinik für Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin und der Anästhesie. Die Intensivmedizin ist Bestandteil der Weiterbildung in mehreren Bereichen der ärztlichen und pflegerischen Ausbildung. Eigene Qualitätszirkel sind diesbezüglich etabliert.

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Infektiologie
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Mark Oette


Sekretariat:
Gabriele Hummerjohann
Merve Melisa Gürmen
Fon: 0221/3308-1341
Fax: 0221/3308-1339

Lage

Sie finden uns im 2. OG
Station Agnes / Rita / Elisabeth,
Ambulanz Innere Medizin Dr. Oette