Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Intensivstation

Intensivstation

Intensivbetreuung von Patienten und Angehörigen

Wichtige Informationen auf einen Blick

Unsere interdisziplinäre Intensivpflegestation verfügt über 11 Betten, zuzüglich eines Schockraumes, der ausschließlich für die Notfallversorgung zur Verfügung steht. Sie wird geleitet vom Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Herrn Dr. Daus. Die Betreuung der Patienten gewährleistet die jeweilige Fachdisziplin. Die intensive pflegerische Betreuung geschieht im 3-Schicht-Betrieb rund um die Uhr. Trotz Einsatz technischer Geräte legen wir großen Wert auf die menschliche Zuwendung zum Patienten und zu deren Angehörigen. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind wir medizinisch und pflegerisch immer auf dem neuesten Stand.

Tipps für den Besuch von Angehörigen

Der Kontakt mit Ihnen als Angehöriger ist für den Patienten gerade auf unserer Station besonders wichtig. Auch wenn Ihr Angehöriger nicht mit Ihnen reden kann, ist es wichtig, dass Sie mit ihm sprechen und seine Hand halten. Bitte denken Sie daran, sich vor dem Betreten und beim Verlassen des Zimmers die Hände zu desinfizieren. Gerne können Sie eigene Kosmetikartikel oder eigene Musik für den Patienten mitbringen. Wir machen aber darauf aufmerksam, dass Sie bitte keine Wertsachen im Krankenhaus lassen.

Besuchszeiten
Da wir nicht mehr über feste Besuchszeiten verfügen, bitten wir Sie, sich mit dem Pflegepersonal abzusprechen. Trotzdem entstehen manchmal Wartezeiten aufgrund pflegerischer oder diagnostischer Maßnahmen. Aus Rücksicht auf Ihren Angehörigen und auf die anderen Patienten gehen Sie bitte maximal zu zweit in das Patientenzimmer.

Seelsorge
Wenn Sie Beistand durch unsere Seelsorge wünschen, sprechen Sie bitte die betreuende Pflegekraft an. Unsere Pfarrerinnen und unser Pfarrer bieten Beratung, im Gebet, in der Feier von Gottesdiensten und Sakramenten, aber auch in Momenten des Schweigens an.

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Intensivstation
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Besuche

Da wir keine festen Besuchszeiten haben, bitten wir Sie, sich mit dem Pflegepersonal abzusprechen. Bitte gehen Sie maximal zu zweit in das Patientenzimmer. Vielen Dank!

Während der Übergabe sind keine Besuche möglich:

  • 06:00 Uhr – 06:45 Uhr
  • 13:00 Uhr – 14:00 Uhr
  • 20:15 Uhr – 21:00 Uhr


Anrufe

Ihr Angehöriger liegt bei uns auf der Intensivstation - viele Ängste und Fragen beschäftigen Sie. Wir legen Wert auf die Beantwortung Ihrer Fragen. Daher händigen wir Ihnen unsere Durchwahl bei Ihrem ersten Besuch aus, damit Sie jederzeit anrufen und sich nach Ihrem Angehörigen erkundigen können. Während des Tages können Sie auch mit dem Stationsarzt sprechen.


Bitte beachten Sie, dass - aus datenschutzrechtlichen Gründen - telefonische Auskünfte, nur nach Zustimmung der Patienten gegeben werden können.