Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Physikalische Therapie

Physikalische Therapie

Entdecken Sie unser Angebot

Es reicht von klassische Massagen bis hin zu Elektrotherapie

Klassische Massage (KMT)

Die klassische Massage ist eine Form der Therapie, deren Wirkweisen vielfältig sind. Zu den Hauptindikationen zählen Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur sowie Wirbelsäulensyndrome und posttraumatische Veränderungen.

Ziel der Therapie ist unter anderem die Steigerung der Durchblutung, Entspannung der Muskulatur, Schmerzlinderung und das Lösen von Narben und Verklebungen.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage ist eine sanfte Behandlungsform, die auf das Lymphgefäßsystem wirkt und somit den Abtransport von Gewebeflüssigkeiten fördert. Durch schonende manuelle Grifftechniken, überwiegend an der Körperoberfläche wird der Lymphabfluss gesteigert. Sie wird eingesetzt bei Schwellungen verschiedenster Ursachen. Dazu gehören bei uns:

  • Posttraumatisches / postoperatives Ödem
  • Sekundäres Lymphödem (Ausräumung von Lymphknoten)
  • Neurovegetative Syndrome (u. a. M. Sudeck)

Elektrotherapie

Die menschlichen Körperflüssigkeiten sind Elektrolyte, also stromleitende Flüssigkeiten. Diese Eigenschaften macht sich die Physikalische Therapie beim Einsatz der Elektrotherapie zunutze. Durch Anwendung verschiedener Stromformen und Stärken sowie verschiedenen Anwendungsformen lassen sich im Körper unterschiedliche Reaktionen erreichen. Dabei können schmerzstillende, durchblutungsfördernde und stoffwechselsteigernde Reaktionen erzielt werden.
Andere Therapieformen eignen sich insbesondere zur Behandlung von Nervenschädigungen (z. B. peripheren Lähmungen) und zur Behandlung von Muskelatrophien. Auch Stoffwechselstörungen (z. B. Drüsenüberfunktion) lassen sich durch die Elektrotherapie positiv beeinflussen.

Wir führen folgende Therapiemöglichkeiten durch:
  • Neurotontherapie
  • Diadynamische Ströme
  • Ultrareizstrom
  • TENS
  • Jontophorese
  • Ultraschall
  • Kurzwellentherapie

Wärmetherapie

  • Fango
  • Heißluft
  • Heiße Rolle

Spezielle Methoden

  • Kinesiotaping

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Physiotherapie
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Stationäre/ambulante Behandlung
Stephanie Schöttler
Fon: 0221/3308-1650
Fax: 0221/3308-1654

Lage

Sie finden uns im EG / 0.