Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Quiz

Quiz

Muskuloskeletale Radiologie

Prüfen oder erweitern Sie Ihr Wissen

Fall 8

Diagnose: Enchondrom
Enchondrome bestehen aus hyalinem Knorpel der ursprünglich aus der Wachstumsplatte stammt
Progrediente Osteolysen, pathologische Frakturen, Weichteilraumforderungen, Verschwinden vorbestehender Verkalkungen, Kortikalisdefekte (Cave: endostale Ausdünnung - scalloping – kein Malignitätskriterium)
Rundliche, z. T. girlandenförmige Transparenzvermehrungen. Flockige, stippchenartige, gelegentlich inselartige Matrixverkalkungen. Sklerosesaum nicht immer nachweisbar.
Riesenzelltumor der Sehnenscheiden, aneurysmatische Knochenzyste, juvenile Knochenzyste,
Knochenifarkt, Chondrosarkom

Merke: multiple Enchondromatose - M. Ollier
Multiple Enchondromatose und Weichteilhämangiome - Maffucci-Syndrom
Seite

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Radiologie
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Chefarzt:
Dr. med. Frank Schellhammer


Sekretariat:
Petra Hasenbein
Fon: 0221/3308-1361
Fax: 0221/3308-1369

Lage

Sie finden uns im EG / 0
Sekretariat
Dr. med. Frank Schellhammer

Stellenangebote

Entdecken Sie unsere offenen Stellen! mehr