Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Quiz

Quiz

Neuroradiologie

Prüfen oder erweitern Sie Ihr Wissen

Fall 6

Diagnose: Multiple Sklerose
Vaskulopathien (Mikroangiopathie, Hypertension, Migräne), demyelinisierende Erkrankungen (ADEM, CDEM), Entzündungen (Lyme, Sarkoidose).
Die Kriterien der räumlichen und zeitlichen Dissemination.
Entzündliche Veränderungen der Spinalachse und der Nn. Optici ohne Veränderungen des Hirnparenchym (diese Veränderungen müssen nicht zeitgleich vorliegen).
Schädelfrakturen können auch zu Pseudoaneurysmen (a. menigea media) oder zu duralen av-Fisteln führen.
Räumliche Dissemination ( ≥ 3 Punkte müssen erfüllt sein)
≥ 1 Gadolinium-speichernde Läsion oder ≥ 9 Läsionen im MRT
≥ 1 infratentorielle Läsion
≥ 1 juxtacortica
≥ 3 periventrikuläre Läsionenle Läsion

1 spinale Läsion (Jocker)


Zeitliche Dissemination:

1 neue Gadolinium-speichernde Läsion im MRT ≥ 3 Monate nach dem ersten klinischen Event und positiven MRT oder
1 neue Läsion im T2-MRT im Vergleich zum T2-MRT ≥ 30 Tage nach dem ersten klinischen Event
Seite

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Radiologie
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Chefarzt:
Dr. med. Frank Schellhammer


Sekretariat:
Petra Hasenbein
Fon: 0221/3308-1361
Fax: 0221/3308-1369

Lage

Sie finden uns im EG / 0
Sekretariat
Dr. med. Frank Schellhammer

Stellenangebote

Entdecken Sie unsere offenen Stellen! mehr