Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Auszeichnungen

Auszeichnung der Privaten Krankenversicherung

Top-Medizin und Betreuung

Severinsklösterchen trägt Gütesiegel der Privaten Krankenversicherung

Seit 2017 ist das Severinsklösterchen privilegierter Partner der Privaten Krankenversicherung (PKV).

„Die Qualitätspartnerschaft mit der PKV dokumentiert unseren hohen Anspruch an Standards bei Medizin, Pflege, Unterbringung und Service. Dafür sind wir auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt“, erklärt Geschäftsführer Gunnar Schneider. „Ich bin stolz, dass unsere Leistung nun von unabhängiger Stelle gewürdigt wurde.“

Voraussetzung für die Qualitätspartnerschaft ist eine herausragende medizinische Behandlung und Betreuung der Patienten sowie eine entsprechende Ausstattung mit Ein- und Zweibettzimmern. Als Nachweis für diese Leistungen werden die Qualitätsdaten der Krankenhäuser nach der Systematik der gesetzlichen Qualitätssicherung im Krankenhaus herangezogen. Die medizinischen Leistungen müssen jedoch deutlich über den Referenzwerten der Krankenhäuser im Bundesgebiet liegen.

Das Krankenhaus der Augustinerinnen erfüllt diese Voraussetzungen gleich in sechs Leistungsbereichen: • In der Unfallchirurgie ist es die hohe Anzahl an Operationen von Oberschenkelhals-Brüchen. • Die Pneumologie mit ihrem Lungenzentrum zeichnet sich durch die umfassende Betreuung von Patienten mit Lungenentzündungen aus. • Die Klinik für Gynäkologie punktete durch die hohe Zahl an Operationen an Gebärmutter und Eierstöcken. • Die Geburtshilfe des Südstadt-Krankenhauses zählt schon seit Jahren zu den beliebtesten Geburtskliniken in Köln und mit rund 1.800 Geburten im Jahr erfüllt die Abteilung ebenfalls die Kriterien der PKV. • Nicht zuletzt ist die Orthopädie bekannt für die ausgezeichnete Behandlung und erhält die Auszeichnung in zwei Leistungsbereichen: Hüft- und Knie-Endoprothetik. Dafür würde die Abteilung von Prof. Dr. Alfred Karbowski in den letzten sechs Jahren auch mit dem Focus-Siegel ausgezeichnet.

Weiterhin wurden in jedem Leistungsbereich deutlich mehr als 50 Patienten behandelt. Auch das ist eine Voraussetzung für die Auszeichnung.

Damit die Patienten auch dauerhaft von herausragenden Leistungen in der Südstadt profitieren können, finden fortan regelmäßige Überprüfungen statt. „Wir werden auch in Zukunft weiter an uns arbeiten, damit wir den guten Ruf des Severinsklösterchens in Medizin und Pflege mit Leben erfüllen“, sagt Geschäftsführer Gunnar Schneider.


Seite

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Fon: 0221/3308-0
Fax: 0221/3308-1005

Anfahrt

Auf direktem Weg zu uns - zu Fuß, mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Hier geht's lang!