Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.
  • hidden image

Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsschwerpunkte

Ambulante gynäkologische Chirurgie

Anwendungsgebiete

Kleinere gynäkologische Operationen und die minimal invasiven endoskopischen Eingriffe können unter bestimmten Voraussetzungen ambulant durchgeführt werden. Zur Planung eines ambulaten operativen Eingriffs kann Ihre Frauenärztin/Ihr Frauenarzt Sie in unsere Sprechstunde überweisen. Nach entsprechender Vorbereitung durch eine(n) Oberärztin/-arzt unserer Klinik kann dann der ambulante Eingriff für einen der folgenden Tage geplant und durchgeführt werden.

Ambulant ausführbare Operationen

  • Ausschabungen bei Blutungsstörungen oder Fehlgeburten
  • Diagnostische Hysteroskopien (Gebärmutterspiegelung)
  • Diagnostische oder kleinere operative Laparoskopien (Bauchspiegelung), z. B. zur Abklärung bei Sterilität oder Unterbauchschmerzen
  • Schlingenabtragung bei Feigwarzen
  • Abklärung und Entfernung auffälliger Befunde am äußeren Genitale
  • Minimal invasive Mammadiagnostik (Hochgeschwindigkeitsstanzbiopsien)
Stellt sich ein Eingriff intraoperativ problematischer heraus als ursprünglich erwartet, besteht stets die Möglichkeit der weitergehenden stationären Behandlung.

Kontakt

Krankenhaus der Augustinerinnen
Frauenklinik - Gynäkologie
Jakobstraße 27 – 31
50678 Köln

Chefarzt:
Prof. Dr. med. Jan C. Schmolling


Sekretariat:
Gabriele Köhne, Dorothee Kamp, Manuela Krischer, Gabriele Sonn, Beatrix Steinmetz
Fon: 0221/3308-1321
Fax: 0221/3308-1328


Beckenbodenzentrum Köln-Süd
Brustzentrum / operativer Standort
Endometriosezentrum

Lage

Sie finden uns im 5. OG, Station Monika I / Monika II / Ursula.

Stellenangebote

Entdecken Sie unsere offenen Stellen! mehr